Kunst-Focus

Seiteninhalt

Nähere Informationen

spinnereigalerien.de

Pressestimmen - online:

openpr.de

Frühjahrs-Kunst-Rundgang 2010

Die SPINNEREI lädt Sie wieder herzlich zum Großen Frühjahrsrundgang der SpinnereiGalerien ein. Alle Galerien und Ausstellungsflächen eröffnen am 1. Mai 2010 um 11 Uhr neue Ausstellungen vielseitiger Kunstpositionen. Die erweiterten Besuchszeiten während des Rundgangswochenendes geben Ihnen am Samstag von 11-21 Uhr und am Sonntag von 11-18 Uhr die Möglichkeit spannende neue Ausstellungen zu entdecken und die SPINNEREI in Aktion zu erleben.

Quelle: www.spinnerei.de

 

Galerien-Rundgang der SpinnereiGalerien Januar 2009

Zum Jahresbeginn, am Sonnabend dem 17. /18. Januar 2009, lädt die SPINNEREI wieder zum kleinen Galerienrundgang ein. Neben den ersten neuen Ausstellungen in einem vielseitigen Spinnerei-Jahr 2009 wird an diesem Tag natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.  

Zum nächsten Mal präsentieren die 14 Galerien und Ausstellungsflächen dann gemeinsam zum Frühjahrs-Rundgang vom 30. April bis 2. Mai 2009 und zum Herbst-Rundgang am 12. und 13. September 2009 neue Ausstellungen.

Doch damit ist es noch nicht getan: am 20. und 21. Juni 2009 laden die SpinnereiGalerien herzlich ein das 125-jährige Bestehen der SPINNEREI zu feiern.

Rundgang der SpinnereiGalerien Mai 2008

An den vier ersten, sonnigen Maitagen luden die Galerien der Spinnerei erneut ein zum Rundgang. Auffällig war die weitgehende Abkehr von der Malerei. Im Zentrum standen Installationen, Fotografie und Skulptur.

Das Dogenhaus zeigte nüchterne Architekturfotografien von Matthias Hoch, die Märzgalerie stellte eine monumentale Installation von Ritchie Riediger aus. Installationen und Fotografien gab es auch in der Galerie b2, in der Piotr Baran mit einer Ausstellung vertreten war. Stella Hambergs bronzene Berserker-Skulpturen bei Eigen+Art verkörpern den alltäglichen und all-gegenwärtigen Wahnsinn, verbinden das Archaische mit dem Zeitgemäßen. Nüchternheit und Rationalität herrschen dagegen in den großformatigen Malereien von Tilo Baumgärtel vor, welche in der Galerie Kleindienst zu sehen waren. Malerei stellte auch die Galerie Filipp Rosbach aus: Christoph Kerns Arbeiten "cubic worlds" zeigen surrealistische Würfel vor futuristisch anmutenden Landschaften. Jonas Burgert, Jonathan Meese und Herbert Volkmann waren im Laden für Nichts vertreten, ihre Ausstellung mit "RUBBEN - booked for killing a policeman" betitelt.

 

Ein weiterer Höhepunkt war die Ausstellung von 15 Gastgalerien aus aller Welt in der Werkschauhalle. Ermöglicht wurde dies von der "Leipzig Art Dealer's Alliance" (LADA), bestehend aus den Galerien Eigen+Art, Dogenhaus und Fred. Diese eingeladenen Galerien zeigten ein breites Spektrum vorwiegend junger, zeitgenössischer Kunst, wobei besonders die südamerikanischen Arbeiten im Gedächtnis bleiben.


Galerien zu Gast in der Spinnerei, Halle 12:

GMG Gallery Moscow, Gabriel Rolt, Amsterdam, Walter Otero, San Juan, Suzanne Tarasieve, Paris, Voges & Partner, Frankfurt, Aeroplastics, Bruxelles, Wohnmaschine, Berlin, Asbaek Projects, Kopenhagen, Hilario Galguera, Mexico Cosar HMT, Düsseldorf, Ranjana Steinrücke, Mumbai, Corvi Mora, London, Keith Talent, London, Clementine gallery, NYC, FKSE -S.Y.A.A (Studio of Young Artists' Association), Budapest

Herbstrundgang der SpinnereiGalerien

Der Herbstrundgang und die damit verbunden Ausstellungseröffnungen in den SpinnereiGalerien fand am 15. und 16. September 2007 statt.

Die 11 bereits bestehenden Galerien und Ausstellungsflächen werden um den LADEN FUER NICHTS ergänzt, der aus der Katharienenstraße in Leipzigs City in die Halle 18 der Spinnerei ziehen wird.


Ebenfalls neu ist die Kavi Gupta Gallery aus Chicago, USA, die pünktlich zum Rundgang den Projektraum in der Halle 4 B mit einer zusätzlichen interationalen Positionen bespielen wird. Sie folgt der Galerie FRED London, die nach einem Jahr in der Spinnerei ihre neue und dauerhafte Fläche in der angrenzenden Thüringer Straße eröffnet.


Schon jetzt können sich Interessierte die nächsten Rundgangstermine der SpinnereiGalerien vormerken: der Kleine Rundgang findet am 19. Januar und der Frühjahrsrundgang am 26. und 27. April 2008 statt.

Direkt zur Navigation